Was ist Sprachcoaching?

Nicht ich sage dir, was du lernen sollst - sondern du mir,  was du dir bis wann aneignen möchtest.

Was ist Sprachcoaching (in Kürze)?

Sprachcoaching ist die aktive Zusammenarbeit zwischen Coach:in und Coachee, um die gewünschten Ziele des Coachees in der gewünschten Zeit zu erreichen.

Heißt, Sprachcoaching erlaubt dir nur das zu lernen, was du wirklich brauchst, und in dem Tempo zu arbeiten, dass dir am besten liegt.

Der Inhalt unserer Sitzungen richtet sich nach einem Fahrplan bestehend aus überschaubaren, aufeinander aufbauenden Zielen, den wir gemeinsam erarbeiten und wenn nötig jederzeit anpassen können.

 

Deine Erfolge werden sichtbar und messbar, dein Lernprozess zeiteffizienter.

 

Und: du weißt immer, wo die Reise hingeht!​

Website 11 Coaching 02.png

Sprachcoaching ist für dich, wenn du...

🌱...schon so viel ausprobiert hast und nichts wirklich nachhaltigen Erfolg gezeigt hat.

🌱...selbstbewusst und entspannt in den Arbeitsalltag hineingehen möchtest.

🌱...Lerninhalte und Tempo selber bestimmen willst.

🌱...Ängste rund ums Englischlernen und -sprechen abbauen möchtest.

🌱...dir neue Wege im Berufsleben eröffnen willst.

🌱...bereit bist, Verantwortung für deinen Lernerfolg zu übernehmen, und dir das zu holen, was du brauchst.

 
Untitled design (2).png

Was passiert in der ersten Sitzung?

Wir sprechen über - oder finden - deine Motivation. Warum willst du wirklich dein Englisch verbessern?

Wo steht dein Englisch gerade und welche grammatischen Strukturen möchtest du sicher anwenden können? Eine kurze Unterhaltung auf Englisch gibt uns die Chance, gemeinsam eine Liste an strukturellen Zielen zu erstellen.

Dann erstellen wir eine zweite Liste, nämlich eine mit Anwendungszielen. In welchen ganz konkreten Arbeitssituationen möchtest du dich selbstbewusster fühlen?

Für beide Listen sammeln wir erste Ideen für Aktivitäten, die du zusammen mit mir und auch alleine zuhause machen möchtest.

Neurolanguage Coaching®

Die Sprachcoaching-Methode, die ich anwende, nennt sich Neurolanguage Coaching®. Sie macht es sich zum Ziel, eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, um die Aufnahmefähigkeit des Gehirns zu optimieren.

Jede Sitzung bietet eine Mischung aus fokussiertem Beschäftigen mit den Strukturen der englischen Sprache (Wie forme ich das? Wann brauche ich das?) und stressfreier Produktion (du kommunizierst sorgenfrei, ohne Angst davor Fehler zu machen).

Die Fortbildung zur Neurolanguage Coachin erlaubt es mir außerdem, respektvolle Gespräche über schlechte Lernerfahrungen und andere Lernblockaden zu führen.

Neurolanguage Coaching® wurde von Rachel Paling entwickelt und ist ein in den USA und in Europa eingetragener Markenname und eine von der International Coaching Foundation anerkannte Methode.